10 Millionen Euro Bundesmittel für das BZI in Remscheid

9. Januar 2018

Ich begrüße die heutige Übergabe des Förderbescheides in Höhe von rund 10 Millionen Euro an das Remscheider Berufsbildungszentrum der Industrie (BZI).

Leider bin ich durch meine Teilnahme an den Sondierungsgesprächen in Berlin an der Übergabe verhindert, möchte aber dennoch meine große Freude über diese bedeutende Investition in Zukunft und Bildung in und um Remscheid zum Ausdruck bringen. Thomas Rachel (CDU), Staatssekretär im Bundesbildungs­ministerium, überreicht heute den Förderbescheid über rund 10 Mio. Euro an Michael Hagemann, Geschäftsführer des BZI Remscheid. Ein Grund zu feiern, denn mit diesen Mitteln, den zusätzlichen Landesmitteln und einem Eigenmittelanteil kann nun der Neubau des BZI starten.

Das wertet unseren Bildungsstandort der Metall- und Elektrotechnik auf und strahlt positiv auf das gesamte Bergische Städtedreieck aus. Unsere Bergische Industrie reagiert damit vorausschauend auf den zunehmenden Fachkräftemangel und wird dabei von der Bundesregierung unterstützt.