30 Jahre Wiedervereinigung

9. Oktober 2020

In diesem Jahr war Brandenburg Ausrichter der zentralen Feierlichkeiten zum Jahrestag der Deutschen Einheit. Trotz Corona fand die dortige rot-schwarze Landesregierung einen würdigen Rahmen.

Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass ein Name im Zusammenhang mit der Deutschen Einheit auch genannt worden wäre: Helmut Kohl, der als Bundeskanzler beherzt und klug vorgegangen ist und damit das Einheitsprojekt innen- und außenpolitisch in trockene Tücher gebracht hat.