Alexej Hundt als Schülerpraktikant bei mir

8. Juli 2016

Als mich die Anfrage von Alexej Hundt, 14-jähriger Schüler des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums in Wuppertal, erreichte, ob er mich einen Tag lang als Schülerpraktikant im Wahlkreis begleiten dürfe, habe ich dem spontan zugestimmt. Man kann nicht früh genug beginnen, sich politisch zu interessieren und Volksvertretern über die Schulter zu blicken.

Und ich finde es großartig, dass die Schulen heute schon recht früh zu Schülerpraktika aufrufen. Es ist immer interessant, mal einen Blick in die Berufswelt zu werfen. Den Ausbildungsberuf Bundestagsabgeordneter gibt es zwar nicht, aber ein Interesse für Politik zu entfachen, das habe ich mir vorgenommen.

Ich hoffe, ich konnte dem ohnehin politisch interessierten Alexej Hundt einen interessanten Einblick in den Alltag eines Bundestagsabgeordneten und seiner Arbeit im Wahlkreis vermitteln. Vielleicht hat er ja eines Tages selber Lust, aktiv Politik zu machen.

Hier sein Bericht:

Ein Schülerpraktikumstag mit Herrn Jürgen Hardt

Am 29.06.2016 durfte ich Herrn Jürgen Hardt, MdB CDU, in seinem Wahlkreis begleiten und bekam eine Einsicht in seinen abwechslungsreichen Arbeitstag. Um 10.00 Uhr traf ich Herrn Hardt in seinem Wahlkreiskreisbüro Wuppertal-Barmen. Hier haben wir zunächst Vorbereitungen für eine Podiumsdiskussion am gleichen Tag getroffen. Herr Hardt gab mir die Vorbereitungsunterlagen, anhand derer ich mich informieren konnte, welches Thema zur Diskussion stehen würde. Danach fuhren wir gemeinsam in die Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule, wo die Diskussion stattfand. Dort konnten die Schüler dem Podium, welches unter anderem aus Herrn Hardt bestand, Fragen stellen. Ich war erstaunt, dass viele Schüler sich sehr interessiert zeigten und vor allem tiefgründige Fragen gestellt haben. Nach der Diskussion sind wir wieder zurück ins Büro gefahren. Dort bereitete sich Herr Hardt auf ein Interview mit dem Deutschlandfunk vor.

Mir hat dieser, leider viel zu kurze, Praktikumstag sehr gut gefallen, weil ich erfahren konnte, wie abwechslungsreich und interessant die Aufgaben von Herrn Hardt sind. Ich hoffe, in meinem nächsten Praktikum noch einmal eingeladen zu werden.

Viele Grüße, Alexej Hundt

Foto: ©juergenhardt.de