Antibiotika made in Wuppertal

22. August 2019

Wuppertal ist über die Grenzen des Bergischen Landes hinaus für seine Pharmaindustrie bekannt. Mit Bayer hat eines der größten Pharma- und Chemieunternehmen der Welt einen Produktions-, Forschungs- und Entwicklungsstandort in unserer Region. Doch es gibt auch viele Hidden Champions in unserer Region. Einer davon ist die 2006 aus dem Unternehmen Bayer heraus gegründete Biotechfirma AiCuris. Das Unternehmen ist in der Infektionsforschung tätig und konzentriert sich hierbei insbesondere auf resistenzbrechende Wirkstoffe. Für seine Arbeit wurde AiCuris 2018 deswegen mit dem Deutschen Zukunftspreis, dem Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation, ausgezeichnet.

Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Holger Zimmermann und dem Finanzvorstand Holger Schmoll ging es unter anderem um die Veränderungen der Forschungsschwerpunkte vieler Biotechunternehmen und die staatliche Forschungsförderung.

Die CDU-geführte Bundesregierung hat in den letzten Jahren viele Schritte unternommen, um den Forschungs- und Entwicklungsstandort Deutschland zu stärken. Daran werden wir auch in den kommenden Jahren weiterarbeiten.