Antrittsbesuch beim Solinger Oberbürgermeister 

15. Januar 2016

Das erste offizielle Zusammentreffen mit Tim Kurzbach in seiner neuen Funktion als OB von Solingen fand in der ersten Januarwoche statt. Wir haben uns unsere gegenseitige Unterstützung bei den Angelegenheiten der Bürgerinnen und Bürger von Solingen zugesagt. Die Zusammenarbeit mit der Stadtspitze und mir ist ja auch in Remscheid und Wuppertal seit jeher sehr gut.

Hauptthema bei unserem Gespräch war natürlich die Bewältigung der Flüchtlingssituation. Solingen meistert das sehr gut – auch dank der großen Hilfsbereitschaft unter der Bevölkerung. Die laufenden Kosten der Unterbringung und Verpflegung der Flüchtlinge sind durch die Mittel des Bundes gedeckt. Es müssten jedoch dringend Investitionen getätigt werden, um der Situation Herr zu werden. Hierfür fehlen die Mittel. Tim Kurzbach wird mir eine Aufstellung zukommen lassen, welche Kosten auf Solingen zusätzlich zugekommen sind. Es ist allerdings in erster Linie Aufgabe des Landes, Einrichtungen vorzuhalten.

Foto: ©tim-kurzbach.de