Baumsetzling für den Wahlkreis

24. September 2020

Der Deutsche Bundestag hat in der vergangenen Sitzungswoche zum ersten Mal im Rahmen von Nachhaltigkeitstagen über Grundprinzipien nachhaltiger Politik diskutiert – angefangen bei der Zukunft der Mobilität über einen handlungsfähigen Staat bis zum Klimaschutz.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat dies zum Anlass genommen, jedem Abgeordneten unserer Fraktion einen Baumsetzling zu überreichen. Dieser soll dann im Wahlkreis eingepflanzt werden. Übergeben von unserem Fraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus, habe ich am vergangenen Freitag eine Eiche mit in meinen Wahlkreis genommen. Diese gebe ich zunächst in eine Baumschule in Remscheid-Lennep in Pflege. In zwei Jahren kann die Eiche dann gepflanzt werden.

Gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Markus Kötter werde ich den Wachstum des Baumes begleiten und immer mal wieder hier berichten.