Beim Rosch-Haschana-Empfang in der Synagoge Barmen

15. September 2021

Jedes Jahr lädt die Jüdische Kultusgemeinde Wuppertal zu ihrem traditionellen Empfang zu Rosch Haschana, dem jüdischen Neujahrsfest ein. Nach einem Jahr Corona-Unterbrechung konnte der Empfang am 12. September mit reduzierter Teilnehmerzahl wieder stattfinden. Mit Musik und bewegenden Worten des Vorsitzenden Leonid Goldberg wurde das jüdische neue Jahr 5782 begrüßt. Ebenso besonders am Rosch-Haschana-Empfang waren aber auch in diesem Jahr der Austausch und die Gespräche. Der gute Kontakt zur Kultusgemeinde ist auch mir immer ein sehr wichtiges Anliegen.