Besuch bei der Firma A. MANNESMANN MASCHINENFABRIK GmbH

15. Juli 2020

Am 10. Juni 2020 besuchte ich die A. Mannesmann Maschinenfabrik in Remscheid. Seit fast 180 Jahren produziert das Unternehmen in Remscheid und hat sich zu einem Global Player für hochpräzise Maschinenelemente entwickelt.

Auf Einladung des VDMA erhielt ich nicht nur Einblicke in die Produktion, durch die uns Geschäftsführer Dr.-Ing. Wilhelm Brunner führte. Mit den Vertretern des Verbandes und Unternehmensvertretern sprach ich auch über die wirtschaftliche Entwicklung.

Nicht nur die aktuelle Coronapandemie belastet die deutsche Wirtschaft. Auch viele Fragen des Außenhandels stellen unsere heimischen Unternehmen vor große Herausforderungen.

Die Maßnahmen, die der Deutsche Bundestag in den letzten Monaten getroffen hat, um unsere Unternehmen und damit die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu unterstützen, haben ihre Erfolge erzielt. Doch wir sind uns in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion auch bewusst, dass die aktuelle Krise noch nicht überwunden ist. Deswegen werden wir nach der sitzungsfreien Zeit auch weiterhin intensiv daran arbeiten, dass die deutsche Wirtschaft die Krise gut übersteht und uns ein schneller wirtschaftlicher Aufschwung gelingt.

Bild: © juergenhardt.de / Der Geschäftsführer der Firma A. Mannesmann, Dr.-Ing. Wilhelm Brunner, führt die Vertreter des VDMA und mich durch die Produktionshalle