Besuch der Lutherkirche Remscheid

18. August 2017

Pfarrer Ulrich Wester und Baukirchmeister Lothar Elbertzhagen von der Luther-Kirchengemeinde haben mich am 16. August 2017 durch die Lutherkirche geführt und mir den Fortgang der Sanierungsarbeiten gezeigt.

Die Baumaßnahmen sind mittlerweile weit fortgeschritten. Dach, Turm und Mauerwerk der Lutherkirche in Remscheid mussten dringend saniert werden. Die evangelische Kirche und private Spender konnten insgesamt 3 Mio. Euro für die Kirchensanierung aufwenden. Aus dem Denkmalschutzprogramm des Bundes, für das ich mich in Berlin stark gemacht habe, wurden insgesamt 350.000 Euro beigesteuert.

Noch steht das Baugerüst, doch bereits am 08.Oktober soll der Festgottesdienst zum Abschluss der Sanierungsarbeiten stattfinden. Und bereits jetzt läuten auch wieder die Glocken der Lutherkirche.

Sehr spannend war auch die Ausstellung von alten Bibeln aus Remscheid. Unter anderem war auch die alte Altarbibel der Lutherkirche Remscheid dabei – gestiftet von Kaiserin Augusta.

Foto: vlnr: Baukirchmeister Lothar Elbertzhagen​, Diakon Christian Busch, Pfarrer i.R. Friedhelm Krämer und Pfarrer Ulrich Wester ©juergenhardt.de