Bundesweiter Vorlesetag: Jürgen Hardt, MdB, liest am 21.11.2014 von 9.00 bis 10.30 Uhr in der Remscheider Grundschule Eisernstein

18. November 2014

Der Bundestagsabgeordnete für Solingen, Remscheid, Wuppertal II, Jürgen Hardt (CDU) liest am kommenden Freitag, den 21.11.2014, von 9.00 bis 10.30 Uhr Grundschülern der Grundschule Eisernstein in Remscheid (Lockfinker Str.23), aus Kinderbüchern vor. Am 21. November 2014 findet der nunmehr elfte bundesweite Vorlesetag statt. Von Jahr zu Jahr beteiligen sich mehr Lesepaten an der Aktion, die von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung initiiert wird, um Kindern die Freude am Lesen nahezubringen.

Dieses Jahr wird Jürgen Hardt von 9.00 bis 10.30 Uhr den Schulkindern der Grundschule Eisernstein (Lockfinker Str. 23, 42899 Remscheid) aus „Die Quigleys“ von Simon Mason und „Ella in der zweite Klassen“ von Timo Parvela vorlesen. Besonders schön ist es, dass sich der Rotary Club Remscheid bereit erklärte, die Aktion zu unterstützen und die Bücher, aus denen Jürgen Hardt vorliest, den Kindern zu spenden. Hardt: „Das Vorlesen, das mir als Leseratte jedes Jahr viel Freude bereitet, ist die eine Sache. Dieses Jahr freue ich mich besonders, dass die Kinder, die hoffentlich Spaß am Weiterlesen bekommen haben, selbst in die Bücher schauen können, um weiter darin zu schmökern.

Mein Dank gilt dem Rotary Club Remscheid, der ca. 50 dieser Bücher der Grundschule Eisernstein spendet, und natürlich der Grundschule Eisernstein, die uns in ihren Räumen empfängt.“