Die Corona-Warn-App

3. Juli 2020

Seit dem 16. Juni können Sie die Corona-Warn-App herunterladen. Sie hilft uns, Infektionsketten schnell zu durchbrechen und informiert uns, wenn wir Kontakt zu infizierten Personen hatten. Dabei bleiben Sie als Nutzer Ihren Mitmenschen gegenüber vollständig anonym und umgekehrt. Anfang dieser Woche hatten 14 Mio. Menschen die App runtergeladen. Das ist ein erfolgreicher Start. Die App läuft allerdings nicht auf iPhones, die eine ältere iOS Version als 13.5 haben. Gleiches gilt für Smartphones, deren Android Betriebssystem älter als Version 6.0 ist. Geräte mit älteren Versionen besitzen nicht die Voraussetzungen, die einen komplikationslosen Betrieb der App garantieren können, wie z.B. eine stromsparende Hintergrund-Bluetooth-Technologie. Hier wird derzeit noch geprüft, ob es nicht doch auch technisch möglich ist, ältere Modelle einzubinden. Ich habe mir die App gleich am ersten Tag auf mein Handy geladen. Sollten Sie bereits ein Handy mit kompatiblem Betriebssystem besitzen, helfen auch Sie mit, Corona zu bekämpfen! Weitere Informationen zur Corona-Warn-App finden Sie hier.