Diskussion mit Schülern des Röntgen-Gymnasiums Remscheid-Lennep

13. Juni 2018

Am 28. Mai 2018 besuchte ich das Röntgen-Gymnasium in Remscheid Lennep und diskutierte mit rund 200 Schülerinnen und Schülern in der vollbesetzten Aula über die aktuellen außen- und sicherheitspolitischen Herausforderungen, mit denen sich Deutschland und die Europäische Union konfrontiert sehen. Die Schülerinnen und Schüler stellten viele spannende und interessante Fragen zur transatlantischen Beziehung, der aktuellen Lage in Syrien und dem Norden des Iraks oder etwa zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union.

Der Besuch im Röntgen-Gymnasium bildete den Abschluss meines Schulmarathons, den ich in den vergangenen Wochen durchlaufen habe. Mit insgesamt 1000 Schülerinnen und Schülern in neun Schulen aus dem gesamten Wahlkreis habe ich in dieser Zeit viele spannende Diskussionen geführt. Es war ein toller Austausch, der mir gezeigt hat, dass die Jugendlichen sich auch weiterhin für das Weltgeschehen und politische Themen interessieren.