Diskussionsveranstaltung mit US-Generalkonsul Michael Keller

8. Dezember 2016

Unter dem Titel ‘Die USA nach den Präsidentschaftswahlen – Was kommt auf uns zu?’ hatten am Mittwoch, 7. Dezember 2016 die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Amerikahaus NRW zu einer Diskussionsveranstaltung in die Historische Stadthalle Wuppertal geladen. Dort habe ich zusammen mit dem Düsseldorfer US-Generalkonsul Michael R. Keller die Herausforderungen und Chancen der neuen Administration von Donald Trump beleuchten können. Die Moderation übernahm die Journalistin Dr. Katharina Walkling-Spieker. Auch die zahlreich erschienenen Gäste stellten sehr interessante Fragen zum Kurs der US-Verteidigungspolitik, zum Freihandel sowie zum Umgang der Europäischen Union mit der neuen Situation. Nach dem offiziellen Teil der Podiumsdiskussion gab es noch Gelegenheit zu einer weiteren Vertiefung in lockerer Atmosphäre.

 

Foto: Mit US-Generalkonsul Michael R. Keller, ©juergenhardt.de