Fahrradtour Gero Storjohann

9. Mai 2016

Mein Bundestagskollege Oliver Wittke hat in seiner Zeit als NRW-Verkehrsminister die Arbeit der Wuppertalbewegung mit großem Interesse verfolgt. In seiner derzeitigen Funktion als Mitglied des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages hat er seinen Ausschuss-Kollegen Gero Storjohann MdB nach Wuppertal eingeladen, um auf der Nordbahntrasse eine Fahrradtour zu unternehmen, da Storjohann als Berichterstatter für die Fahrradpolitik zuständig ist. Er hat sich vor Ort über die laufenden Projekte an der Trasse informiert. Die Vertreter der Wuppertalbewegung, Dr. Carsten Gerhardt, Claus Kaminski und Lutz Eßrich berichteten von dem großen Erfolg des Projektes, an dem bis zu 3.000 Ehrenamtliche mitgewirkt haben. Sie haben einen Förderantrag für ein weiteres ergänzendes Teilstück gestellt, das weitere 50.000 Bürgerinnen und Bürger aus dem Osten Wuppertals an die Trasse “anschließt”. Die Nordbahntrasse ist ein Vorzeige-Projekt der Wuppertalbewegung und erstreckt sich flach und fast ohne Kreuzungen über 23 km durch das Wuppertaler Stadtgebiet.

Foto: Gemeinsam mit Dr. Carsten Gerhard, Lutz Eßrich, Peter London, Oliver Wittke, Gero Storjohann und Claus Kaminski (v.l.) auf der Trasse. ©juergenhardt.de