Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2016!

18. Dezember 2015

Ein ereignisreiches und leider wenig friedfertiges Jahr liegt hinter uns. Für mich Ansporn, dass wir in 2016 einen noch besseren Beitrag dazu leisten müssen, dass die Fluchtursachen – Bürgerkriege und Terrorismus – beseitigt werden. Lesen Sie in diesem Newsletter über Lokales und Globales. Mein Favorit zum Nachlesen: Die Rede der Parteivorsitzenden Angela Merkel auf dem Karlsruher Parteitag. Sie führt Punkt für Punkt ihre Antworten auf die Herausforderung Flüchtlinge auf.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2016!

Ihr
Jürgen Hardt
Mitglied des Deutschen Bundestages