IHK-Empfang in Remscheid

27. November 2015

Ein reger Gedankenaustausch fand im Rahmen des IHK-Jahresempfangs in Remscheid statt. Eingeladen hatte Thomas Meyer, Präsident der IHK-Wuppertal-Solingen-Remscheid ins Schützenhaus; anwesend war alles, was in Remscheid Rang und Namen in der Industrie hat.

Die Gespräche waren entsprechend abwechslungsreich und führten von wirtschaftspolitischen Themen über kommunalpolitische Gespräche hin zu dem immer wiederkehrenden Thema dieser Tage, dem Umgang mit den vielen Flüchtlingen. Aber auch hier traf ich auf eine positive Haltung: Die Industrie verspricht sich vor allem in Sachen Fachkräftemangel eine Entspannung der Situation durch den Flüchtlingszustrom. Dem stimme ich zu. Aber es ist natürlich noch ein weiter Weg bis dahin, auf dem vor allem das Erlernen der deutschen Sprache im Mittelpunkt steht.

Foto: ©juergenhardt.de