Ausschüsse

Ordentliches Mitglied im Auswärtigen Ausschuss

Im Juli 2015 bin ich vom Verteidigungsausschuss in den Auswärtigen Ausschuss gewechselt. Dies passt gut zu meiner Tätigkeit als Koordinator für die Transatlantische Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt.

Seit September 2015 bin ich Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Mir fällt damit die Aufgabe zu, die Arbeitsgruppe, bestehend aus 18 „ordentlichen“ und 18 stellvertretenden Mitgliedern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, zu koordinieren und für die Fraktion in außenpolitischen Angelegenheiten zu sprechen. Wie alle Sprecher der Fraktion gehöre ich auch dem Fraktionsvorstand an.

Ich trete damit die Nachfolge von Philipp Mißfelder an, der am 13. Juli 2015 im Alter von nur 35 Jahren verstarb.

Der Auswärtige Ausschuss

 


Stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss und Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union

Mit meiner Wahl zum Außenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im September 2015 habe ich die Mitgliedschaft im in der Regel gleichzeitig zum Auswärtigen Ausschuss tagenden Verteidigungsausschuss aufgegeben und lediglich meine Mitgliedschaft im Europaausschuss aufrecht erhalten.

Mit dem Ausscheiden von Steffen Kampeter kam der Kollege Karl-Heinz Wange als Nachfolger neu in den Bundestag und hat meine Ordentliche Mitgliedschaft im Europaausschuss übernommen. Neben meinen Funktionen als Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Auswärtigen Ausschuss und Koordinator für die Transatlantische Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt bin ich ebenfalls Stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss und im Europaausschuss. Dies ist eine sinnvolle Verzahnung und Ergänzung zu meinen Aufgaben in der Außenpolitik.

Verteidigungsausschuss

Der Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union