Interessanter Austausch zum Ergebnis der Wahlen in den USA mit der JU Remscheid

12. November 2020

Die zurückliegende US-Präsidentschaftswahl wurde von vielen in Deutschland mit großem Interesse verfolgt. Auch die Junge Union Remscheid blickte über den Tellerrand und hatte mich im Rahmen einer Videokonferenz am 10. November 2020 zum Austausch über die Wahl von Joe Biden zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika eingeladen.

Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Fabian Knott tauschte ich mich mit den Mitgliedern der JU und weiteren Interessierten darüber aus, wie sich die transatlantische Zusammenarbeit in den nächsten Jahren unter der neuen Biden-Administration entwickeln könnte. Ich bin positiv gestimmt, dass wir insbesondere in Handels-, Wirtschafts- und Klimaschutzfragen eine neue Einigkeit zwischen der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten erreichen können. Vielen Dank an die JU Remscheid für den spannenden und kurzweiligen Austausch!

Foto: www.pexels.com/ Aaron Kittredge