„Kall nit- talk!“ Kläuser-Talk im Remscheider Teo-Otto-Theater

20. Januar 2017

Vergangenen Freitag hatte mich Horst Kläuser in seine bunte Talkshow Runde ins Teo-Otto-Theater eingeladen und ebenso bunt wie die Runde waren auch die Themen.

Jeder Gast hat von sich, seinem Leben und seiner Arbeit erzählt. So lernte ich Interessantes über Mode und Stilberatung von Bärbel Beck über die Hip-Hop-Kultur und das Filmemachen von Mirza Odabasi und lauschte sehr spannenden Geschichten aus Afrika und Asien aus der Korrespondententätigkeit von Peter Kunz. Ich selbst wurde natürlich nach meiner Einschätzung zu dem neuen amerikanischen Präsidenten Trump befragt. Ich hoffe, dass ich mit meinen Berichten auch dazu beitragen konnte, dass der Abend sehr kurzweilig war. Ich hatte auf jeden Fall den Eindruck, dass das Publikum an diesem Freitag, den 13., gut unterhalten wurde.

Mir gefällt diese Mischung aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen. So kann man auch mal über den eigenen Tellerrand hinausschauen. Schön, dass die Talkkultur in Remscheid von Horst Kläuser wiederbelebt wurde und ich hoffe, dass „Kall nit – talk“ zum festen Bestandteil unseres kulturellen Lebens im Bergischen wird.

Bild: ©kallnit-talk.de