Landesvertreterversammlung in Düsseldorf

11. Juni 2021

Auf der Landesvertreterversammlung der CDU Nordrhein-Westfalen am 5. Juni 2021 wurde ich von den Delegierten auf Listenplatz 22 der Landesliste zur Bundestagswahl gewählt. Hierüber freue ich mich sehr. Mein Ziel bleibt es natürlich, zum vierten Mal für den Wahlkreis Remscheid, Solingen, Wuppertal-Cronenberg und -Ronsdorf direkt in den Bundestag einzuziehen. 

Gemeinsam mit unserem Kanzlerkandidaten Armin Laschet, der gleichzeitig auch Spitzenkandidat der NRW-CDU ist, kämpfen wir dafür, dass wir die erfolgreiche Arbeit der christdemokratisch-geführten Bundesregierung auch in den nächsten Jahren fortsetzen können. Mit unserem Regierungsprogramm von CDU und CSU, das am 21. Juni vorgestellt wird, beschreiben wir unsere konkreten Ziele für ein modernes Deutschland, das wirtschaftlich stark bleibt und dabei seine soziale und ökologische Verantwortung nicht vergisst. 

Am Rande der Versammlung in Düsseldorf, die als wahlrechtlich notwendige Versammlung natürlich unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt wurde, gab es viele Möglichkeiten zu Gesprächen. So sprach ich beispielsweise mit Bundesminister Jens Spahn MdB über Themen der Gesundheitspolitik und mit Friedrich Merz über unsere außenpolitische Agenda für die kommenden Jahre. 

Ich freue mich sehr auf den anstehenden Wahlkampf bis zum 26. September 2021, damit ich mich weiterhin für das Bergische in Berlin engagieren kann.

Foto: Mit Mathias Heidtmann, Jens Spahn und Caroline Lünenschloss