“Leben braucht Vielfalt” mit Europa Union

21. September 2017

Am Samstag, den 16. September fand das internationale Kultur- und Umweltfest „Leben braucht Vielfalt“ in Solingen statt. Am Fronhof, den Clemens-Galerien und der Hauptstraße waren viele Stände aufgebaut. Um 11.00 Uhr wurde das Fest durch die Trommelgruppe „Kanguka“ eröffnet. Dem schlossen sich noch viele verschiedene Darbietungen aus den vielfältigen Kulturen mit Musik, Tanz, Theater und auch sportliche Vorführungen an. Als „roter Faden“ wurde ein Quiz der Menschenrechte durchgeführt. An den Ständen konnte man Fragen zu den Menschenrechten beantworten. Ich bin besonders gerne am Stand der Europa Union und an den Ständen der Städtepatenschafts-Vereine von Solingen gewesen.

Foto: ©juergenhardt.de