Politischer Aschermittwoch in Remscheid

3. März 2017

Nach den vergangenen Karnevalstagen fand der traditionelle politische Aschermittwoch statt, bei dem ich gleich zwei Mal zu Gast sein durfte. Zuerst habe ich die Senioren Union Remscheid besucht und habe dort mit den ca. 70 anwesenden Mitgliedern über die politische Lage in den USA, aber auch über den geplanten Wahlkampfauftritt des türkischen Staatspräsidenten Erdogan und die Inhaftierung des „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel diskutiert.

Anschließend habe ich die Lüttringhauser CDU besucht. Auf Einladung des Bezirksbürgermeisters von Lüttringhausen, Andreas Stuhlmüller, hat der geistliche Vorsteher der evangelischen Stiftung Tannenhof, Pfarrer Uwe Leicht, über die Planungen und Entwicklungen an den acht Standorten und insbesondere auch am Standort an der Remscheider Straße und der Konrad-Adenauer-Straße berichtet.

Die Evangelische Stiftung Tannenhof ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit über 560 Betten, fünf Tageskliniken und zwei Institutsambulanzen.

Foto: Gemeinsam mit Jens Nettekoven (MdL), Pfarrer Uwe Leicht (Geistlicher Vorsteher der evangelischen Stiftung Tannenhof) und Andreas Stuhlmüller (Lüttringhauser Bezirksbürgermeister) ©juergenhardt.de