Staatssekretär Ralf Brauksiepe bei der Brauhausrunde der CDA Wuppertal

6. September 2017

Der Kreisverband Wuppertal der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft hat am 31. August Mitglieder und interessierte Bürger zur Brauhausrunde ins Wuppertaler Brauhaus in Barmen eingeladen. Der Tisch war voll; viele CDAler sind ins Brauhaus gekommen, als die stellvertretende Vorsitzende der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft, Anja Vesper, begrüßte.

Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ralf Brauksiepe MdB war als Redner geladen. Thema seiner Rede war „Für ein sicheres Deutschland – Politische Vorhaben für die Zeit nach der Bundestagswahl“.

Viele wichtige sicherheitspolitische Brennpunkte sprach er an: Die Stationierung deutscher Bundeswehrsoldaten in der Türkei, die Krimkrise, der islamistische Terror, der Bürgerkrieg in Syrien und vieles mehr. Es war ein Rundumschlag der aktuellen Krisenherde in der Welt.

Mit dabei im Wuppertaler Brauhaus waren auch Dr. Mathias Höschel MdB, Dennis Radke MdEP und der Wuppertaler Bundestagskandidat Rainer Spiecker.

Foto: v.l.n.r. Rainer Spiecker, der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe und Dr. Mathias Höschel MdB​​©juergenhardt.de