Zu Gast in der Phoenix-Runde zum Thema: “Nawalny und Nordstream – Wie umgehen mit Russland?”

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
26.01.2021
22:15 Uhr

phoenix runde

Nawalny und Nordstream – Wie umgehen mit Russland?

Deutschland in der Zwickmühle: Einerseits hat Deutschland einen entscheidenden Beitrag zur Rettung des russischen Oppositionellen Alexei Nawalny und zur wenigstens teilweisen Klärung des gegen ihn verübten Giftanschlages geleistet, andererseits treibt es das russisch-europäische Grossprojekt Nord Stream 2 voran. Wegen des Falls Nawalny werden Sanktionen gegen Russland gefordert, die vor allem auf ein Stopp des Pipeline-Projektes zielen.

Wie geht es weiter mit den deutsch-russischen Beziehungen? Macht sich Deutschland zu abhängig von Russland? Verspielt Deutschland seine Rolle als Vermittler?

Anke Plättner diskutiert mit:

– Johann Saathoff (SPD, Russland-Koordinator der Bundesregierung)
– Sevim Dagdelen (Die Linke, stellv. Vorsitzende Bundestagsfraktion)
– Jürgen Hardt (CDU, außenpolitischer Sprecher Unions-Bundestagsfraktion)
– Franziska Brantner (B´90/Grüne, europapolitische Sprecherin Bundestagsfraktion)

https://www.phoenix.de/sendungen/gespraeche/phoenix-runde/nawalny-und-nordstream–wie-umgehen-mit-russland-a-1950815.html