Trauer um fünf tote Kinder in der Solinger Hasseldelle

9. September 2020

Die Tötung von fünf Kindern in der Hasseldelle in Solingen hat uns alle zutiefst getroffen. Die ganze Stadt trauert um die Opfer. Ich finde, die Vertreter der Stadt haben parteiübergreifend richtig gehandelt und passende Worte gefunden. Ich habe vor einiger Zeit die soziale Einrichtung in der Hasseldelle besucht und mit den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gesprochen. Man ist sich in Solingen der besonderen Lage vieler Menschen in der Hasseldelle bewusst. Wenn so etwas Schreckliches passiert, taucht aber natürlich die Frage auf, ob so etwas hier oder anderswo für die Zukunft zu verhindern ist. Ich bin sicher, dass alle Beteiligten, auch in Land und Bund, dieser Frage in den nächsten Wochen intensiv nachgehen.

Foto: © pixabay.de