Vortrag vor der Bergischen Juristenvereinigung

9. September 2016

Mitte August hatte mich die Bergische Juristengesellschaft e.V. zu ihrer Mitgliederversammlung eingeladen. Vor einem Fachpublikum aus Professoren, Richtern, Beamten und Anwälten referierte ich in der Bergischen Universität Wuppertal zum Thema „TTIP und CETA: Was bedeutet Freihandel für die Rechte der Bürger?“. Ich danke Herrn Prof. Dr. Baumann für die Einladung und Organisation und hoffe, dass ich auch die komplexen juristischen Fragen erschöpfend beantworten konnte. Ich denke als Nicht-Jurist habe ich mich ganz tapfer geschlagen.

Foto: ©Bergische Juristenvereinigung