Zu Besuch bei Codecentric in Solingen

6. September 2017

Gemeinsam mit Gerlinde und Rolf Steingrüber von der Solinger CDU habe ich Codecentric besucht. Die Codecentric AG ist ein Unternehmen, das mit 400 Mitarbeitern Software für Banken, Versicherungen, die Industrie und den Handel entwickelt. Gegründet wurde das Unternehmen 2005 in Solingen und hat mittlerweile 15 europäische Standorte, doch der Hauptsitz ist noch heute in Solingen.

Zusammen mit dem Mitbegründer Mirko Novakovic haben wir uns über den Start-Up-Standort Deutschland, bürokratische Hürden für Unternehmen und den bergischen Unternehmergeist ausgetauscht.

Gerade auch durch die in dieser Legislaturperiode beschlossene Bürokratiebremse wollen wir Unternehmer von bürokratischen Hürden befreien, sodass sie ihre Energie in innovative Produkte und Software investieren können. Durch die Regel „one in, one out“ soll für jede neue Regelung eine alte wegfallen, damit Unternehmer nicht weiter belastet werden. Auch hierdurch stärken wir den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Foto: v.l.n.r. Gerlinde Steingrüber, Mirko Novakovic und Rolf Steingrüber ©juergenhardt.de