Zu Besuch bei französischen Parlamentskollegen in Paris

20. Januar 2017

Vom 10. – 11. Januar 2017 reiste ich für Gespräche mit französischen Parlamentskollegen und eine gemeinsame Sitzung der Auswärtigen Ausschüsse des Bundestages und der französischen Assemblée Nationale nach Paris. Im Vorfeld der französischen Präsidentschaftswahlen, die im April und Mai dieses Jahres stattfinden, war es mir wichtig, ein Gespür dafür zu bekommen, welche Themen in unserem Partnerland Frankreich wichtig werden. Dazu tauschte ich mich unter anderem mit dem Generalsekretär unserer Partnerpartei Les Républicains, Bernard Accoyer, aus. Unsere Schwesterpartei hat vor Weihnachten mit der Kür des Präsidentschaftskandidaten Francois Fillon viel Aufmerksamkeit erreicht. Ein Thema, das uns hierbei besonders beschäftigte, war auch die Zukunft der Europäischen Union nach dem britischen Referendum, die ich mit dem Verhandlungsführer der EU-27, Michel Barnier, erörterte.

Allen, die sich für die französischen Präsidentschaftswahlen interessieren, lege ich dieses unterhaltsame Video der Konrad-Adenauer-Stiftung ans Herz.

Foto: Mit dem Brexit-Verhandlungsführer der EU, Michel Barnier (2.v.l.) und der Abgeordneten Catherine Troendlé ©Konrad-Adenauer-Stiftung Frankreich