Zurück aus Amerika: PPPlerin Elena Rettweiler 

28. August 2015

Das Jahr ging schnell vorbei – das hat Elena Rettweiler, die PPP Stipendiatin, die letztes Jahr für ein Jahr in die USA, New Jersey, ging, so empfunden. Es war eine tolle Zeit für sie, sie hat sich gut eingelebt und konnte dem Unterrichtsstoff gut folgen. Das Bildungsniveau in New Jersey ist hoch und sie hat viel gelernt. Der Sportunterricht ist um einiges fordernder als in Deutschland, doch als sportliche junge Frau war dies für sie problemlos zu meistern. Sie hat rundum nur Positives zu berichten – nur die öffentliche Verkehrsmittel sind wohl eine Zumutung, hier ist sie von den deutschen Verhältnissen verwöhnt.

Ich wünsche Elena einen guten Start in ihr „altes Leben“ zurück in Deutschland.

Foto: ©juergenhardt.de